WJF - INGENIEURBÜRO FÜR TIEFBAUPLANUNG - HOCHBAUPLANUNG

Beispiel Trassensummenplan:  Fernwärme und Trinkwasser

 

Beispiel Trassensummenplan:  110 kV  Elektro-Erdkabel

Beispiel Trassensummenplan: Hausanschlüsse mit Fernwärme

 Planung

Bestandsaufnahme  als   Grundlage für die weitere   Planung

•Erstellen von Konzepten

Erarbeiten von Voruntersuchungen und Vorentwürfen
 
Erstellen  von  Genehmigungsunterlagen  und  Anträgen  in  Abstimmung  mit  den zuständigen Behörden

Erarbeiten von Stellungnahmen, Studien und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
 
Anfertigen von Entwurfs- und Ausführungsplanungen
 
Erstellen  von  hydraulischen  Berechnungen,  Wanddickeberechnungen  (Rohrleitungen)  sowie  Kurzschlussberechnungen,  Spannungsfallberechnungen  und Beleuchtungsberechnungen 

Menü schließen